Harz-Online.de - Reisen in den Harz Für Buchungsanfragen, Wünsche und Anregungen stehen Ihnen unsere freundlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gern zur Verfügung.
                Harzorte    Ferientermine   Hotelsuche   Merkzettel   Merkzettel
Startseite
Harzkarte
Suchen & Buchen
Online Buchen >> NEU
Topangebote
Pauschalreisen
Kurzurlaub
Wellness
Gruppenreisen
Familienurlaub
 
Anzeigen:
Hotels am Kranichsee in Hahnenklee / Harz
GesundHarz e.V. in Bad Lauterberg
Residenz Hotel Harzhöhe in Hahnenklee im Oberharz
3 Sterne Sporthotel Schulenberg / Harz
Mühl Vital Resort Bad Lauterberg
Apart Familienhotel Panoramic in Bad Lauterberg / Harz
Hotel Der Kräuterhof in Drei Annen Hohne / Harz
Kur- & Wellnesshotel Fürstenhof
Travdo Hotel's im Harz - travdo Hotels & Resorts
Das Wetter im Harz
Das Wetter im Harz
Der Harz, bis ins Mittelalter Hart (Bergwald) genannt, ist das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands. Seine höchste Erhebung ist der Brocken mit 1141,1 m.
Von Niedersachsen, über Sachsen Anhalt nach Thüringen reichen seine Ausläufer. So unterschiedlich die einzelnen Länder sind, so vielfältig ist auch das Wetter in den einzelnen Regionen des Harzes.
Das Wetter im Harz

Während in den Hochlagen des Oberharzes durchaus von einem alpinen Klima mit nassem und kühlem Wetter gesprochen werden kann, herrscht im Unterharz ein recht angenehmes mildes, trockenes Klima, das vom osteuropäischen Festland geprägt wird. So kann im Mai auf dem Brocken noch 50 cm Schnee liegen, wobei sich am Südharzrand schon die ersten Blätter entfalten.

Natürlich hat der Harz zu jeder Jahreszeit seinen besonderen Reiz.Im Frühling findet man die schönen Wälder mit knospendem Grün, bei einer Sommerwanderung erfrischen den Wanderer Quellen, Bäche und schöne Badeseen, im Herbst erfreut sich das Auge an buntem Herbstlaub und im Winter laden tief verschneite Wälder zum Spaziergang oder Rodeln und Ski laufen ein. Da die Winter im Harz nicht immer mit reichlichem Schneefall verbunden sind, muss man sich über die Schneehöhen regional zur Reisezeit direkt informieren.

Der Brockengipfel versteckt sich den überwiegenden Teil des Jahres in Nebel und Wolkenschichten. Bei meist kräftigem Wind sollte sich der Wanderer auf recht kühle Temperaturen einstellen.

Wenn sich jedoch die Wolken lichten, wird man mit einer traumhaften Weitsicht belohnt. Der Harz in seiner Gesamtheit bietet für jeden etwas und ist immer eine Reise wert. Ob Besichtigungen der umfangreichen Sehenswürdigkeiten, Wanderungen durch die Wälder zu verschiedenen Jahreszeiten, oder Ski laufen. Es kommt nur darauf an, seine Aktivitäten auf das jeweilige Wetter einzustellen.
 
         
    AGB Datenschutz Kontakt Impressum