Harz-Online.de - Reisen in den Harz Für Buchungsanfragen, Wünsche und Anregungen stehen Ihnen unsere freundlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gern zur Verfügung.
           
  Harzorte    Ferientermine   Hotelsuche   Merkzettel   Merkzettel
Startseite
Harzkarte
Suchen & Buchen
Online Buchen
Topangebote
Pauschalreisen
Kurzurlaub
Wellness
Gruppenreisen
Familienurlaub
Hotelbewertungen NEU
Anzeigen:
Kur- & Wellnesshotel Fürstenhof
Hotels am Kranichsee in Hahnenklee / Harz
Mühl Vital Resort Bad Lauterberg
Harmonie Hotel Rust in Hohegeiß, Wellness, Erholung, Natur und eine Spitzenlage
Residenz Hotel Harzhöhe in Hahnenklee im Oberharz
Travdo Hotel's im Harz - travdo Hotels & Resorts
Apart Familienhotel Panoramic in Bad Lauterberg / Harz
Hotel Der Kräuterhof in Drei Annen Hohne / Harz

Thale

Am nordöstlichen Harzrand, im Bodetal, wo die Bode zwischen zwei Bergmassiven heraustritt, liegt diese Stadt. Diese zwei Bergmassive, steile Felsen, sind der Hexentanzplatz (451 m hoch) und die Roßtrappe (437 m hoch). Es sind herrliche Aussichtspunkte und alte germanische Kultstätten. Wer sie nicht erwandern möchte, kann mit dem Auto fahren oder auch mit einem Sessellift bzw. zum Hexentanzplatz mit einer Kabinenbahn fahren.
Das Bergtheater dort oben, älteste deutsche Naturbühne (2003 - 100 Jahre) mit herrlichem Panoramablick, ist auch sehr beliebt. Neu ist eine Sommerrodelbahn. Nicht entgehen lassen sollte man sich, den Tierpark und die Walpurgishalle. Die berühmtesten Veranstaltungen sind die Feiern zur Walpurgisnacht (am 30. April - jährlich) mit vielen tausend Besuchern.
Thale mit seinen 16.000 Einwohnern ist von der Tourismusoffensive Harz 21 ausgezeichnet worden:
"Der Mythen Harz", lassen Sie sich verzaubern.
Am Eingang zum Bodetal erwartet den Besucher neben dem wildromantischen Wanderparadies ein Erlebnispark für groß und klein.
Den Feriengästen stehen ca. 700 Betten zur Verfügung. Für Ausflüge in interessante Städte bietet sich Thale auch an. Die Kurstadt Blankenburg ist nur 7 km entfernt, die bunte Fachwerkstatt Wernigerode 22 km, zur 1000-jährigen Domstadt Halberstadt sind es auch 22 km und zu der Weltkulturerbestadt Quedlinburg nur 12 km.

Harz-Lexikon --» Index --» T


Ein Service von Harz-Online
         
    AGB Datenschutz Kontakt Impressum