Harz-Online.de - Reisen in den Harz Für Buchungsanfragen, Wünsche und Anregungen stehen Ihnen unsere freundlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gern zur Verfügung.
           
  Harzorte    Ferientermine   Hotelsuche   Merkzettel   Merkzettel
Startseite
Harzkarte
Suchen & Buchen
Online Buchen
Topangebote
Pauschalreisen
Kurzurlaub
Wellness
Gruppenreisen
Familienurlaub
Hotelbewertungen NEU
Anzeigen:
Kur- & Wellnesshotel Fürstenhof
Apart Familienhotel Panoramic in Bad Lauterberg / Harz
Hotels am Kranichsee in Hahnenklee / Harz

Münzenberg

Er ist in Quedlinburg und ist seine merkwürdigste Sehenswürdigkeit.
Im Jahre 986 wurde dort ein Marienkloster gegründet, von der Reichsäbtissin Mathilde, im Auftrag von Otto dem Dritten. Von der Klosterkirche im anatolisch - syrischen Stil, sind nur noch Reste zu finden.
Das "Städtchen" Münzenberg entstand nach Aufhebung des Klosters, am Ende des 16. Jahrhunderts. Dort wohnte ein buntes "Volk", Musikanten und fahrende Gesellen, mit eigenen Ehr - und Eigentumsbegriffen. Heute gibt es noch zahlreiche Anekdoten davon.
Nun gibt es noch die "Zwergenlöcher", die sich bisher der Deutung nach Alter, Zweck und Urheberschaft entziehen. Es sind von Menschenhand geschaffene großzügige Höhlen und Gänge.
Heute ist das Wahrzeichen des Münzenbergs eine riesige Esse der ehemaligen Klosterbäckerei.
Vom 30 m hohen Münzenberg mit seinen ca. 60 Minihäusern hat man einen wundervollen Blick auf Schloß und Stadt.


Harz-Lexikon --» Index --» M


Ein Service von Harz-Online
         
    AGB Datenschutz Kontakt Impressum